Web Design
Chanukka-LeuchterChanukka-Leuchter Frankfurt a.M. 1680 - JŘdisches Museum Frankfurt

© J├╝disches Mus. Frankfurt

AG Deutsch-J├╝dische Geschichte

im

Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer


Deutsc
hlands (VGD)

1789-1914:
Die Epoche der Emanzipation und Integration bis zum 1. Weltkrieg

Vgl. auch die Seite zu Aufkl├Ąrung und Emanzipation unserer Tagung in Halberstadt: hier, sowie zu Preu├čen: hier, und die Stichworte zu Kaiserreich und Weimar: hier.

├ťbersicht:

Allgemeine LInks und Infos hier im Anschluss
Auf angeschlossenen Seiten:
1789-1848: Zwischen zwei Revolutionen

Die Familie Rothschild. Stichpunkte zur historischen Realit├Ąt (im Aufbau)

 

Allgemeine Links und Infos

Friedrich Battenberg: Judenemanzipation im 18. und 19. Jahrhundert, in: EGO Europ├Ąischer Geschichte Online, 3.12.2010

Iring Fetscher: Um sie n├╝tzlicher zu machen. Die Judenemanzipation w├Ąhrend der Franz├Âsischen Revolution, in Die Zeit 6.4.1990, >>Zeit Online

Juden in Preu├čen - Zwischen Ausgrenzung und Assimilation lautet die ├ťberschrift einer Seite der Preu├čen-Chronik zur j├╝dischen Geschichte von der Fr├╝hen Neuzeit bis 1919.

Modulare Unterrichtsangebote der Ephraim-Carlebach-Stiftung (>>zum Gesamtangebot)
Zum 19. Jh.:

J├╝dische Pelzh├Ąndler in Leipzig:
Modul f├╝r Kl. 7/8
Modul f├╝r Kl. 10/11

Friedrich Battenberg: Judenemanzipation im 18. und 19. Jahrhundert >>EGO European History Online

Vor 1871:

Das Digitale Archiv Marburg bietet im Rahmen seiner umfangreichen virtuellen Ausstellung Privilegien, Pogrome, Emanzipation: Deutsch-j├╝dische Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart  ein Kapitel zur Neuzeit 17.-19. Jh.: Einstieg ├╝ber die Startseite.

Haskala.net ist ein Portal der Universit├Ąt Potsdam zur j├╝dischen Aufkl├Ąrung mit umfangreichen Informationen zu Pers├Ânlichkeiten rund um die Haskala.

Compact Memory bietet mehr als hundert j├╝dische Periodika zwischen 1806 und 1938 online, die Seiten sind  als Faksimil├ę abgescannt.

Das Duisburger Institut f├╝r Sprach- und Sozialforschung und das Salomon Ludwig Steinheim - Institut f├╝r deutsch-j├╝dische Geschichte an der Universit├Ąt Duisburg-Essen haben die j├╝dische Vision einer integrativen Gesellschaft in den Debatten des 19. Jh.s untersucht und unter dem Titel Staat, Nation, Gesellschaft 55 Quellentexte der deutsch-j├╝dischen Publizistik aus den Jahren 1845 bis 1873 online gestellt.

"Da├č die Kinder aller Confessionen sich kennen, ertragen und lieben lernen." Die j├╝dische Freischule in Berlin zwischen 1778 und 1825. Von Peter Dietrich und Uta Lohmann, erschienen in:
Ingrid Lohmann, Wolfram Wei├če (Hrsg.): Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspdagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung. M├╝nster, New York 1994, 37-47. Der Beitrag steht online auf der Seite der Erziehungswissenschaften der Universit├Ąt Hamburg: hier. Zum Inhaltsverzeichnis des Buches: hier.

200. Geburtstag von Abraham Geiger (1810-1874): Webseiten ├╝ber den am 24.5.1810 in Frankfurt am Main geborenen “gelehrten Provokateur”, “Vordenker des liberalen Judentums”, “einen der vielseitigsten Gelehrten des 19. Jahrhunderts”, der sich interessanterweise auch mit den j├╝dischen Wurzeln des Koran befasste  - Links zu:
juedische-allgemeine.de
evangelisch.de
Deutschlandradio Kultur
Kardinal Lehmann ├╝ber Abraham Geiger und Leo Baeck auf compass infodienst online extra Nr. 42
sowie Chaim Noll ├╝ber Geigers Koranforschung auf online extra Nr. 64
“Reformer, Gelehrter, Br├╝ckenbauer - Wie Abraham Geiger das Judentum modernisierte.” Manuskript der Sendung vom Rundfunk Berlin-Brandenburg

Download: Ludwig Geiger / Ismar Ellbogen / Gottlieb Klein: Abraham Geiger - Leben und Lebenswerk, Berlin (Reimer) 1910. - Online verf├╝gbar bei Archive.org: hier.

Geiger_a

Bild: Wikimedia Commons

Online: Ernest Hamburger: Juden im ├Âffentlichen Leben Deutschlands. Regierungsmitglieder, Beamte und Parlamentarier in der monarchischen Zeit 1848-1918. Schriftenreihe Wissenschaftliche Abhandlungen des Leo Baeck Instituts 19, T├╝bingen (Mohr) 1968, online bei Google B├╝cher: hier.

Online: Andreas Gotzmann, Rainer Liedtke, Till van Rahnden (Hrg.): Juden, B├╝rger, Deutsche - Zur Geschichte von Vielfalt und Differenz 1800-1933. Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo Baeck Instituts 63, T├╝bingen (Mohr siebeck) 2001, online bei Google B├╝cher: hier.

 

Wird erweitert...

 

2. Epoche des Kaiserreichs:

Das J├╝dische Hamburg - Ein historisches Nachschlagewerk online liefert zahlreiche Informationen und Dokumente zur Geschichte der Juden in Hamburg im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, herausgegeben vom Institut f├╝r die Geschichte der deutschen Juden: hier.

Zur Geschichte des Vereins zur Abwehr des Antisemitismus siehe auf Wikipedia: hier, eine digitalisierte Sammlung der Abwehrbl├Ątter bietet das M├╝nchner Digitalisierungszentrum: hier.
Zum Nachfolger, dem Central-Verein der deutschen Staatsb├╝rger j├╝dischen Glaubens, siehe auf Wikipedia: hier, sowie ├╝ber die CF-Zeitung auf Wikipedia: hier.
Aus der Fr├╝hzeit: Bericht der Rechtsschutz-Commission 16.4.1894 als Download verf├╝gbar auf der Seite der Judaica-Sammlung der Universit├Ąt Frankfurt: hier
Zum Centralverein in der Weimarer Republik siehe auf unserer Epochenseite 1914-1933.

Wird erweitert...

 

 

Entstehung des Zionismus:
Theodor Herzl, Der Judenstaat, Online-Ausgabe der Edition Leipzig/Wien 1896 (Breitenstein’s Verlagsbuchhandlung), auf Wikisource: hier.
 

Wird erweitert...

[Home] [Aktuelles] [Arbeit der AG] [Themen Analysen] [Stichworte-1] [Epochen Materialien] [Antike] [Mittelalter-Start] [Fruehe Neuzeit] [1789-1914] [1914-1933] [1933-1945] [Nach 1945] [Links und Infos] [Biblio / Rezensionen] [Impressum]